„Familie ist wie ein Baum.

Die Zweige mögen in unterschiedliche Richtungen wachsen,

doch die Wurzeln halten alles zusammen.

Systemisch-lösungsorientierte Eltern- und Familiencoachings mit Pferden

Eine harmonische Familie zu führen ist nicht immer einfach und häufig stösst man als Eltern auch schon mal an seine Grenzen. Als geschiedene und wieder verheiratete Mama  von 3 Kindern kenne ich die verschiedenen Herausforderungen, welche sich Familien regelmässig stellen müssen ganz genau. Ich vermittle hier keine theoretischen Ansätze sondern gebe jedem Familienmitglied Raum um seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu äussern.

In einem systemischen Familiencoaching schauen wir auf das grosse Ganze schauen ganzheitlich auf das Familiensystem um gemeinsam herauszufinden, wie ein BESSERES MITEINANDER gelingen kann.

 

Kinder benötigen viel Aufmerksamkeit, Zuneigung, Fürsorge und eine grossee Portion Liebe. Häufig ist es nicht leicht, als Eltern all diesen Ansprüchen gerecht zu werden zumal häufig auch beide Elternteile berufstätig sind. Ein gesundes Selbstbewusstsein aller Beteiligten ist bereits der erste grosse Meilenstein für ein erfolgreiches Miteinander.

 

Pferde bieten dafür optimale Rahmenbedingungen weil sie uns auf liebevolle und authentische Art und Weise blinde Flecken aufzeigen und wir in der Selbstreflektion und im Austausch neue Erkenntnisse gewinnen können.

 

Genau wie Kinder, brauchen auch Pferde eine authentische Führung die auf Vertrauen und Respekt basiert. Deshalb ist ein pferdegestütztes Coaching so genial! Mit Dominanzgehabe und Gewalt ist man hier an der falschen Stelle. Pferde & Kinder respektieren uns, wenn wir AUTHENTISCH, SOUVERÄN & KONSEQUENT aber trotzdem LIEBE- & VERSTÄNDNISVOLL reagieren. Dies zu erfüllen ist gar nicht so einfach und deshalb lernen wir gemeinsam mit den Pferden wie das geht. Sie spiegeln uns auf authentische Art und Weise und die Familie hat so die Möglichkeit, sich auf neue Art und Weise zu begegnen.

 

Findet als Familie heraus,

  • welche Bedürfnisse & Wünsche jedes Familienmitglied hat.
  • wie ihr ein gemeinsames Ziel umsetzen und erreichen könnt.
  • wie ein respektvolles miteinander funktionieren kann.
  • wie Kommunikation wirklich gelingen kann damit es der andere auch versteht.
  • wie ihr einander mehr Vertrauen, Wertschätzung und Präsenz entgegen bringen könnt.
  • wie jeder seinen Teil der Verantwortung übernehmen kann und dadurch ein harmonisches Miteinander gelingen kann.

 

Beziehung statt Erziehung . . . Damit ein Miteinander auf Augenhöhe möglich wird!

Mögliche Themen

  • Beziehung statt Erziehung
  • Achtsamkeit und Präsenz
  • Gemeinsame Lösungsfindung
  • Verantwortung und Rollen
  • Wertschätzung und Respekt
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Dialog und Körpersprache
  • Gemeinsam stark sein

Investition & Dauer:

ca. 2 Stunden à 200- CHF

Zeitraum: bis zur Lösungsfindung sind je nach Thema 1-3 Einheiten sinnvoll.

Kundenfeedbacks